Navigation
Malteser Stockach

Syrien/Türkei:Malteser leisten Winterhilfe für 8.000 Flüchtlinge nahe der Grenze

15.11.2012

Köln. Für zunächst 8.000 syrische Flüchtlinge, die in der Türkei Schutz suchen, stellen die Malteser Nothilfe bereit.

 „Die Flüchtlinge außerhalb der großen Flüchtlingslager bekommen so gut wie keine Unterstützung. Um sie werden wir uns kümmern", sagt Roland Hansen, Abteilungsleiter Asien von Malteser International. In der Provinz Kilis werden Winterkleidung für 2.000 Kinder und Decken an 1.000 Familien ausgegeben. In der Provinz Hatay erhalten 300 besonders bedürftige Familien kleine Öfen und Kohle zum Heizen sowie Regenjacken, Handschuhe und Socken. Nach Schätzung der Vereinten Nationen leben bis zu 70.000 Menschen außerhalb der großen Flüchtlingslager. Sie leben in Gastfamilien, in leerstehenden Häusern und Lagerhallen. „Die aufnehmenden Familien können die steigende Zahl der Flüchtlinge nicht mehr bewältigen, insbesondere die zusätzlichen Kosten für Heizung und Winterkleidung", beschreibt Hansen die bedrohliche Situation. In der kommenden Woche werden sich zwei Experten der Malteser ein Bild von der Winterhilfe und der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge machen. 110.000 Menschen fanden bisher Unterschlupf in den 14 großen Camps, deren Ausbau die türkische Regierung derzeit vorantreibt. Die Winterhilfe der Malteser wird vom Auswärtigen Amt finanziell unterstützt.

Die Malteser sind Mitglied von Aktion Deutschland Hilft (ADH) und rufen gemeinsam mit ADH zu Spenden für die Menschen in Syrien und den Nachbarländern auf:

Aktion Deutschland Hilft, Stichwort: „Flüchtlinge Syrien/Nahost"

Spendenkonto 10 20 30, Bank für Sozialwirtschaft, BLZ 370 205 00

Spendenhotline: 0900 55 102030 oder Online: www.aktion-deutschland-hilft.de

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE73370601201201207220  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7